Ostereier lecker verwerten: Eiersalat!

Rezept Eiersalat

Zutaten (für ca. 4-6 Eier):

  • Eier, z.B. noch übrige Ostereier
  • 4 EL Salatöl
  • 3 EL Weißwein- oder Kräuteressig
  • 1-2 TL Senf
  • 1-2 EL Schnittlauch in kleine Röllchen geschnitten
  • Zucker, je nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

 

Zubereitung:

Eier hartkochen oder bereits hartgekochte Ostereier schälen und das Eigelb mit einem kleinen Löffel oder Messer aus dem Eiweiß heraus lösen.
Eigelb mit Öl, Essig und Senf zu einer cremig-gelben Soße pürieren.
Zucker, Kräuter und Gewürze hinzufügen und verrühren.

Das Eiweiß klein schneiden und unterheben.

Das Ganze auf einem Salatbett anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

 

Super einfaches Rezept mit leckerem Ergebnis!

So macht Resteverwertung Spaß!

 

Für Tipps und Inspirationen auf meinen Seiten kann ich keine Gewähr auf Richtigkeit übernehmen. Die Anwendung erfolgt auf eigenes Risiko. Raum.Coach übernimmt weder Haftung noch Garantie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.