Ideen für den Osterbrunch

Dieser Beitrag enthält bei den Ideen für den Osterbrunch auch Abbildungen, die verschiedene Marken-Produkte enthalten können. Ich erhalte hierfür keine Werbekostenerstattung und habe versucht, diese soweit möglich unkenntlich zu machen, kann aber nicht dafür garantieren, dass keine Marken zu erkennen sind.

Suchst du noch Ideen und Inspiration für den Osterbrunch?

 

Wie wäre es dieses Jahr mal mit einer Ostertafel in braun und gelb …

 

… und dazu mit Naturfarben passend-gefärbten Eiern?!

 

Frisch gebackene Rübli-Muffins dürfen natürlich nicht fehlen …

 

… und die lustigen ungefüllten und gefüllten Eier-Küken sorgen gleich am Morgen für gute Laune.

 

Für alle, die es richtig süß lieben, ein paar Baiser-Meringue-Eier

 

… oder hübsche Osterhasen-Plätzchen.

 

Ein saftiges, selbstgebackenes Osterbrot darf natürlich ebenfalls nicht fehlen!

 

Genauso wie selbstgemachte Möhren-Croissants …

 

… oder Eierplätzchen mit Lemon Curd aus ganz einfachem Butterplätzchen-Teig.

 

Auch sehr lecker sind die mit Nuss-Nougat-Creme gefüllten Blätterteig-Hasen.

 

Eggs Benedict mit pochiertem Ei passen immer!

 

Und mit dem leckeren Eiersalat lassen sich die vielen Ostereier übrigens auch gleich prima verwerten.

 

Jetzt noch die Ostergeschenke in hübsche Gläser gefüllt …

 

… und ein bisschen Oster-Tischdekoration.

 

Voilà!

Frohe Ostern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.