Hasen-Plätzchen

Süße Hasen-Plätzchen zum Verschenken oder Selbstessen.

Als Grundrezept für diese süßen Hasen-Plätzchen kann ein ganz einfacher Butterplätzchen-Teig verwendet werden, wie du ihn in meinem Beitrag „Butterplätzchen“ finden kannst.

Alles was du sonst noch brauchst ist ein Hasen-Ausstecher und je nach Gestaltungswünschen ein wenig Osterhasen-Deko, Zuckerperlen oder Geschenkband.

 

Gestaltungsvarianten

Für die Hasen-Dekoration kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Je nachdem, für wen du die leckeren Osterhasen backst, gibt es unterschiedliche Gestaltungsvarianten:

Für Kinder z.B. mit Kulleraugen aus Zucker oder süßen Zuckerperlen als Hasenschwanz, auch Blume genannt.

Immer schön macht sich ein Hasen-Schal aus Papier-Geschenkband.

Nach der Dekoration wollen die Hasen-Plätzchen entweder direkt aufs Buffet zum Osterbrunch hüpfen oder z.B. in kleine Tütchen als Oster-Geschenk verpackt werden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.