Dschungel-Paradies auf dem Balkon

Auf geht’s in den Balkon-Dschungel!

Feucht-tropische Luft, wärmende Sonne und viel üppiges Grün in allen Farbnuancen … das assoziieren wir meist mit dem Begriff Dschungel.

Schon wenige Grünpflanzen und Accessoires reichen aus, um einen echten Urban Jungle zu schaffen. Kombiniert mit Rattan oder Bambus wird das Ganze auch noch richtig gemütlich. Und wenn dein Balkon – so wie meiner – überdacht ist, kannst du bei einem schönen Sommerregen draußen auch direkt feucht-tropisches Dschungel-Klima genießen. 😉

Schaffe dir dein eigenes Dschungel-Paradies auf deinem Balkon!

Arrangiere für deinen Urban Jungle einfach Balkonpflanzen jeglicher Art auf deinem Balkon und schaffe dir ein entspannendes, grünes Ambiente. Auch die ein oder andere deiner Zimmerpflanzen freut sich über einen Sommerurlaub auf dem Balkon und unterstützt tatkräftig das üppige Grün.

Wenn der Platz auf deinem Balkon nicht ausreicht, um viele Pflanzen auf den Boden zu stellen, hänge dir das Grün an die Balkonbrüstung oder in Ranken von Ampeln an Decke oder Wand herunter.

 

Bereit für dein eigenes DiY in Sachen Balkon-Dschungel?!

Wände

Unschöne Wände kannst du mit Vorhängen, Paravents oder Begrünung kaschieren . Ich habe mich für eine Art grünen Zaun entschieden, der vor der Wand hängt und das Dschungel-Feeling noch verstärkt.

Dieser kann mit Blüten, Efeu oder anderen Pflanzen beliebig ausgeschmückt werden.

Außerdem kannst du an dem Gitter auch Kleiderbügel zum Lüften oder Trocknen von Kleidungsstücken aufhängen und hinter dem grünen Vorhang lässt sich prima ein Wäscheständer o.ä. verstecken.

Für die Brüstungswand habe ich einen Rollzaun aus Holzlatten gewählt. Hier machen sich aber auch Bambusmatten o.ä. ganz toll … oder du stellst einfach so viele Grünpflanzen auf, dass von der Wand ohnehin nichts mehr zu sehen ist. 😉

  

Sitzecke

Es gibt unendlich viele schöne Gartensessel. Da fällt die Wahl echt schwer! Ich habe mich für einen einfachen Stuhl aus Korbgeflecht entschieden.

Einen Tisch habe ich (noch) nicht. Dafür wurde eine Bambusmatte zugeschnitten, und provisorisch zur Ablagefläche über dem Blumentopf umfunktioniert.

Details

Jetzt noch ein paar hübsche Accessoires, wie z.B. Windlichter, Vasen oder kuschelige Kissen und schon ist der Urban Jungle bereit für deinen ersten Dschungel-Ausflug.

 

 

Das brauchst du für deinen Balkon-Dschungel:

  • einen Balkon 😉 … oder eine andere freie Ecke in deinem Zuhause oder Büro
  • Pflanzen, Pflanzen, Pflanzen!
  • passende (frostsichere) Übertöpfe
  • eine gemütliche Sitzgelegenheit zum Chillen in deinem Urban Jungle, z.B. aus Rattan
  • Accessoires, die du mit Dschungel assoziierst

 

Hier ein paar Anregungen:

Es handelt sich hier um Amazon Affiliate Verlinkungen.
Beim Klick auf ein Bild wirst du zum jeweiligen Produkt auf Amazon weiter geleitet. Solltest du dich dort für den Kauf entscheiden, erhalte ich einen kleinen Obolus von Amazon. Vielen Dank!

 


   
         

 

Lektüre zum Thema, mit noch mehr Inspiration

 

DAS Buch zum Thema Urban Jungle!

Das erste Buch der Urban Jungle Bloggers Judith de Graaff und Igor Josifovic mit inspirierenden Hausgeschichten aus ganz Europa, Pflegetipps für gesunde Pflanzen, Styling-Ideen und vielem mehr.

 

 

 

 

Lebst du gerne mit Pflanzen?

Dann schaffe dir dein eigenes kleines Dschungel-Paradies!

Dieser Artikel wird gemeinsam mit dem Urban Jungle auf meinem Balkon in Zukunft sicher noch weiter wachsen

Am besten schaust du immer mal wieder vorbei, um zu sehen, was es Neues gibt.

Und sende mir gerne auch Fotos von deinem eigenen Dschungel-Projekt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.